Grifftechnik

Die richtige Grifftechnik ist wichtig bei der Arbeit mit Einhandruten. Eine falsche Handhabung kann Ergebnisse schnell verfälschen – siehe hierzu auch „Häufige Fehler“.

Für die richtige Grifftechnik halten Sie die Einhandrute locker in der Hand. Dabei sollten alle fünf Finger Kontakt mit dem Griff haben. Ihr Daumen liegt oben auf und zeigt von Ihnen weg, während alle anderen vier Finger den Griff umschließen.

Anfangs kann sich diese Haltung für Sie verkrampft anfühlen, da Sie bewusst auf Ihre Grifftechnik achten werden. Je öfter Sie aber mit der Einhandrute üben, desto sicherer werden Sie im Umgang – bei der Grifftechnick als auch den Testungen.

Eine Auswahl an hochwertigen Einhandruten für Einsteiger und Fortgechrittene finden Sie in unserem Onlineshop.

Menü